Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert, um den Änderungen der Datenschutzgesetze, insbesondere des GDPR, Rechnung zu tragen. Sie regelt die Datenschutzpraktiken der Data Business Services GmbH & Co KG und der mit ihr verbundenen FIRMA (insgesamt „FIRMA“) bei der Nutzung des Internets und anderer elektronischer Kommunikationsnetze.

Ansprechpartner für den Datenschutz

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an uns:
Ralf Göllnitz (Datenschutzbeauftragter)
Fax: +49 89 66002036

Anfragen, die keinen vertraulichen oder sensiblen Inhalt haben, können per Post an den Datenschutzbeauftragten unter der folgenden E-Mail-Adresse gesendet werden: goellnitz@data-business-services.com

Persönliche Informationen, die wir sammeln

Die Data Business Services sammelt persönliche Daten von Ihnen durch die Verwendung von Anmeldeformularen, z.B. jedes Mal, wenn Sie sich für einen elektronischen Newsletter anmelden, wenn Sie uns eine Bewerbung senden, die für eine Anstellung in Frage kommt, wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, wenn Sie eine Angebots- oder Informationsanfrage stellen, wenn Sie die Genehmigung zum Herunterladen eines Dokuments anfordern, wenn Sie an einem Online-Wettbewerb teilnehmen oder wenn Sie uns eine Nachricht über einen auf den Data Business Services -Websiten bereitgestellten E-Mail-Antwortmechanismus senden.

Nutzung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die über die Data Business Services Websiten erfasst werden, zu folgenden Zwecken:
• Erbringung unserer Dienstleistungen
• Bearbeitung Ihrer Anfragen und Wünsche
• Rekrutierung
• Zugang zu den Social Media Accounts von Data Business Services vorschlagen/einladen
• Vorschlagen/Einladen zu Informationsveranstaltungen und Konferenzen
• Bereitstellung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen.

Informationen, die wir über diese Website sammeln

Wenn Sie eine der Data Business Services -Websiten besuchen, sammeln wir automatisch Informationen über diese Besuche.
Insbesondere sendet uns Ihr Browser automatisch bestimmte internetbezogene Informationen, wie z.B. die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Computers.
Wir sammeln auch Informationen durch die Verwendung von Cookies, um besser zu verstehen, wie Besucher die Data Business Services – Seite nutzen, um Probleme mit unseren Servern zu identifizieren, um aggregierte demografische Informationen und andere Informationen über die Nutzung der Data Business Services – Seite zu erstellen und um die Funktionen der Data Business Services – Seite zu verbessern. Cookies sammeln keine Informationen, die es ermöglichen, Sie als Person zu identifizieren.

Verwendung von Cookies und Plugins

Es werden nur technische Cookies verwendet, die keine Tracking- oder abrufbaren Informationen oder persönliche Daten speichern.

Informationen, die wir teilen

Wir geben personenbezogene Daten nur an andere Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe, Geschäftspartner, Behörden und Strafverfolgungsbehörden, Rechtsnachfolger unseres Unternehmens und Lieferanten weiter, die wir mit der Datenverarbeitung in unserem Auftrag beauftragen. Unter diesen Umständen werden wir Ihre persönlichen Daten für Zwecke wie unsere legitimen Geschäftszwecke und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen weitergeben.

Links zu anderen Seiten

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Informationen, die von einer Data Business Services – Website erfasst werden. Für weitere Informationen und alle Datenschutzbestimmungen der Data Business Services wenden Sie sich bitte an die DPO.
Data Business Services – Seiten enthalten Links zu anderen Sites, die nicht im Besitz von Data Business Services sind oder von ihr verwaltet werden. Bitte beachten Sie, dass Data Business Services nicht für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites verantwortlich ist. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

Sicherheit

Wir unterhalten Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor unbefugter Offenlegung, Verwendung, Änderung oder Zerstörung der persönlichen Daten, die Sie uns über die Data Business Services – Websiten zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es im Internet keine perfekte Sicherheit gibt. Daher sind wir bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, aber wenn Daten über das Internet übertragen werden, können sie möglicherweise von Unbefugten eingesehen und verwendet werden.

Zugriff, Korrektur und Löschung

Wir möchten sicherstellen, dass alle Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, aktuell und korrekt sind. Wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Daten haben, die Data Business Services über Sie hat, um eine Kopie zu erhalten oder wenn Sie Fragen zu diesen Praktiken haben, wenden Sie sich bitte an den DSB, der am Anfang dieses Dokuments aufgeführt ist.

Internetbasierte Übertragungen

Da das Internet ein globales Umfeld ist, erfordert die Nutzung des Internets zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zwangsläufig die Übermittlung von Daten auf internationaler Ebene. Mit dem Besuch der Data Business Services – Seiten und der elektronischen Kommunikation mit uns erkennen Sie daher unsere Verarbeitung personenbezogener Daten an. Wir sind jedoch bestrebt, alle über die Data Business Services – Websiten gesammelten persönlichen Daten in Übereinstimmung mit strengen Datenschutzstandards zu schützen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, um zukünftigen Entwicklungen der Data Business Services, der Website oder Änderungen in der Branche oder rechtlichen Trends Rechnung zu tragen. Wir werden die überarbeitete Erklärung auf der Website veröffentlichen oder die Änderung auf der Homepage der Website bekannt geben. Sie können feststellen, wann die Erklärung überarbeitet wurde, indem Sie sich auf das Datum „Letzte Aktualisierung“ oben in dieser Erklärung beziehen. Alle Änderungen werden mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Erklärung auf der Website wirksam. Wenn Sie die Website nach solchen Änderungen weiterhin nutzen, wird davon ausgegangen, dass Sie diesen Änderungen zugestimmt haben. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Erklärung ganz oder teilweise nicht einverstanden sind, können Sie die Website nicht weiter nutzen.

Sicherheit Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für unberechtigte Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen empfiehlt es sich, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Dauer der Speicherung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Nutzung der Website bzw. bei der Bereitstellung von Informationen oder Diensten bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist und im zulässigen Umfang unter Berücksichtigung der Grundsätze des EU-GDPR und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) gespeichert.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Widerrufsformular als PDF zum Download

 

Google reCAPTCHA
Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).
Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.
Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Weitere Fragen oder Bedenken:

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich unserer Datenschutzrichtlinie oder der Erhebung Ihrer Daten haben, können Sie uns jederzeit unter der folgenden Adresse kontaktieren:

Datenschutzbeauftragter der Data Business Services GmbH & Co.KG:

Ralph Göllnitz

Data Business Services GmbH & Co KG
goellnitz@data-business-services.com